Schlagwort: feiern

Inspiration für ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü

Inspiration für ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü

Köstliches Heiligabendmenü – drei Gänge zum Fest der Liebe Weihnachten ist das Fest der Liebe und diese geht bekanntermaßen durch den Magen. Zeigen Sie Ihren Liebsten am Heiligen Abend durch ein selbst zubereitetes Drei-Gänge-Menü Ihre Zuneigung. Die angegebenen Zutaten beziehen sich auf 6 Portionen der […]

Vatertagstour: Planung für die perfekte Herrenpartie

Vatertagstour: Planung für die perfekte Herrenpartie

Auf geht’s zum Vatertag: So wird der Ausflug zum Erfolg Jedes Jahr haben die Herren der Schöpfung einen Tag, der ihnen ganz allein gehört: den Vatertag. In Deutschland fällt der Termin mit dem Feiertag Christi Himmelfahrt zusammen; in diesem Jahr ist das der 30. Mai. […]

Feuerschalen: Wärmespender für Garten und Terrasse

Feuerschalen: Wärmespender für Garten und Terrasse

Feiern mit Feuer: Feuerschalen als Outdoor-Kamin

Eine schöne Sache: ein eigener Garten, vielleicht sogar mit geräumiger Terrasse. Schade, dass man ihn in unseren Breiten nur ein paar Monate im Jahr so richtig nutzen kann – oder? Gehören Sie zu den Menschen, die im Herbst oder Winter Geburtstag haben? Wurmt es Sie, diesen nie mit einer Gartenparty feiern zu können? Lassen Sie sich doch mit einer Feuerschale beschenken oder organisieren Sie selbst eine. Ob Geburtstagsparty oder winterliches Grillfest: Mit Feuerschalen muss kein Gast im Garten frieren!

Wie sollte eine Feuerschale beschaffen sein?

Feuerkörbe bestehen in der Regel aus Metall; vereinzelt sind Feuerschalen aus Keramik erhältlich. Die Wandstärke darf 1,5 Zentimeter nicht unterschreiten. Schale oder Korb sollten ein Loch als Abfluss für Flüssigkeiten haben, sodass sich kein Regen- oder Löschwasser sammelt. Als Heizmaterial für die Feuerschale dienen Holzkohle oder Brennholz. Letzteres können Sie stilecht in einem Holzkorb bereitstellen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen muss ich bei einer Feuerschale beachten?

Lagerfeuerromantik und das Schauspiel der Flammen und Funken können Sie sich ganz einfach auf die Terrasse holen. Feuerschalen oder Feuerkörbe sind leicht zu handhabendes und sicheres Gartenzubehör. Das Feuer brennt kontrolliert, in sicherem Abstand von Gras oder Terrassenboden, und lädt dazu ein, sich gesellig darum zu versammeln. Doch für jedes offene Feuer gilt es, Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Ebene, stabile Standfläche: Kohle oder brennendes Holz dürfen nicht ins Rutschen kommen.
  • Windschutz: Stellen Sie die Feuerschale möglichst windgeschützt auf, damit ein plötzlicher Luftzug das Feuer nicht überraschend anfacht.
  • Löschmaterial: Halten Sie einen Eimer Wasser oder einen Feuerlöscher für alle Fälle in Griffweite.
  • Abstand: Fassen Sie die Feuerschale nicht zu früh an. Auch bei erloschenem Feuer bleibt sie noch lange heiß.

Um das Feuer zu löschen, lassen Sie es kontrolliert ausbrennen. Müssen Sie es vorzeitig löschen, eignet sich Sand, um die Flammen zu ersticken.

Grillen über der Feuerschale – ist das möglich?

Eine Feuerschale ist zwar kein Grill. Trotzdem kann sie auch im Winter zum Mittelpunkt einer Grillparty werden. Mit passendem Zubehör können Sie die Flammen zur Zubereitung von einfachen Speisen verwenden. Auf einem Bratrost lassen sich Würstchen garen, für Stockbrot oder Marshmallows genügen Holzspieße. Mit dem richtigen Timing und einem kleinen Kessel an einem Dreibein halten Sie sogar Glühweinflaschen im Wasserbad warm. Aber Vorsicht: Es darf kein Alkohol in die Flammen geraten!

Winterfeste rund ums Feuer

Auch in der dunklen Jahreszeit gibt es Anlässe genug, um Freunde und Familie zum winterlichen Grillabend zusammenzurufen. Mit passender Kleidung und warmen Decken und Kissen auf den Gartenmöbeln und mit Lichterketten in den kahlen Zweigen bekommt der Garten im Winterschlaf seinen besonderen Reiz. Laternen und Windlichter sorgen für die Beleuchtung, die Feuerschale für angenehme Wärme. Feiern Sie:

  • Geburtstag: Sie oder ein anderes Familienmitglied hat zwischen November und Februar seinen Ehrentag? Das ruft nach einer Gartenfete!
  • Wintersonnenwende: Ab dem 21. Dezember werden die Tage wieder länger – ein schöner Anlass für eine Gartenparty.
  • Weihnachten: Warum nicht einmal unter der Tanne im Garten feiern?
  • Silvester: Zum Jahreswechsel sind um Mitternacht alle im Freien und schauen sich das Feuerwerk an. Die Feuerschale sorgt dafür, dass niemand mit kalten Füßen ins neue Jahr geht.

Nutzen Sie Garten und Terrasse zum geselligen Beisammensein und überraschen Sie Ihre Gäste mit einem ganz speziellen Ambiente!

Stilvolle Sektkühler und Champagnerschalen für das Fest

Stilvolle Sektkühler und Champagnerschalen für das Fest

Auf Ihr Wohl: Sektkühler und Champagnerschalen für erfrischend spritzigen Genuss Prosit! Trinken Sie gelegentlich in geselliger Runde ein Gläschen Sekt oder Champagner? Zu Festen wie Silvester, Geburtstagen, Jubiläen oder Hochzeiten ist Sekt das klassische Getränk. Bestandene Prüfungen, geschäftliche Erfolge oder der glückliche Ausgang von Unternehmungen […]

Silvesterpartys 2017: Ausgehtipps für Unentschlossene

Silvesterpartys 2017: Ausgehtipps für Unentschlossene

Deutschland feiert Silvester – wo feiern Sie? Es ist die größte Party der Welt: Rund um den Globus feiern Menschen zeitgleich den Abschied vom alten Jahr und begrüßen das neue mit guter Laune, Feuerwerk und knallenden Korken. Anders als das besinnliche Weihnachtsfest im Familienkreis ist […]