Schlagwort: Natur

Prächtige Sommerblumen säen, pflanzen und pflegen

Prächtige Sommerblumen säen, pflanzen und pflegen

Die schönsten Sommerblumen: Einpflanz- und Pflegetipps Gartenfreunde scharren bereits mit den Füßen: Der Sommer ist in Sicht. Wenn Tulpen, Hyazinthen und Co. sich langsam wieder in die Erde zurückziehen, bereitet sich die Natur auf den ganz großen Prachtauftritt vor. Wenn Sie im heimischen Garten Ihre […]

Aktuelle Dekotrends für die Frühjahrssaison 2019

Aktuelle Dekotrends für die Frühjahrssaison 2019

Den Winter vertreiben: aktuelle Deko-Trends für den Frühling 2019 Der Weihnachtsschmuck mit Glitzer und Schneeflocken-Dekoren ist weggeräumt. Draußen wird es langsam heller und wärmer und die Natur erwacht: Bald ist Frühling! Spätestens, wenn die Karnevalssaison mit Luftschlangen und Konfetti vorüber ist, wird es höchste Zeit, […]

Dekobündel als stimmungsvolle Herbstdekoration

Dekobündel als stimmungsvolle Herbstdekoration

Herbstliche Dekoration: Bündel aus Grasfasern und Holz

Jede Wohnung braucht von Zeit zu Zeit eine kleine Auffrischung; sei es mit neu arrangierten Möbeln, Farbtupfern durch Wohntextilien oder einem schönen Accessoire. Wie Sie mit Vasen, Pflanzen, Kunstblumen und Naturmaterialien umgehen, wissen Sie sicher. Aber haben Sie schon einmal ein Dekobündel als Blickfang ausprobiert? Die natürlichen Dekorationen setzten hübsche Akzente im Zimmer und lassen sich jahreszeitlich in Szene setzen. Im Herbst sind Dekobündel aus Holz aparte Hingucker.

Was genau ist ein Dekobündel?

Vereinfacht ausgedrückt ist ein Dekobündel ein festes Gebinde aus länglichen, oft natürlichen Materialien. Das untere Ende ist häufig kunstvoll verflochten, sodass das Bündel aufrecht abgestellt werden kann. Es handelt sich also um ein Mittelding aus einer Kunstpflanze und einer unkonventionellen Korbware. Solche Dekosträuße können aus ganz unterschiedlichen Komponenten bestehen. Gängige Varianten:

  • Naturzweige, zum Beispiel aus Weide – sehen in Bündelform hübsch aus
  • Kokosfasern – die Fasern dienen zur Verzierung und Bindung
  • Eingefärbte Gräser – so werden ungewöhnliche Farbtöne wie Petrol möglich.
  • Naturgräser – natürlich gefärbt sind trockene Gräser hübsche Eyecatcher
  • Drahtzweige mit Papierumwicklung – solche Zweige können Sie zurechtbiegen
  • Rebenholz – die knorrigen Triebe von Wein wirken auch gekalkt sehr reizvoll
  • Kunststoff – damit lassen sich täuschend echt Pflanzen imitieren.

Dekobündel bestehen nicht immer, aber oft aus einem Bukett verschiedener Materialien. Die geschmackvolle Komposition aus den unterschiedlichen Natur- oder Kunstmaterialien ergibt eine natürliche Dekoration, die Atmosphäre schafft. Damit eignen sich die Sträuße sehr gut als saisonaler Wohnschmuck.

Wie setze ich Dekobündel als Raumdekoration ein?

Je nach Fertigungsart sind Dekobündel freistehend oder vertikal ausgerichtet.

  • Waagerecht angeordnet können die meist etwas massiveren Dekobündel – oft aus Rebenholz – als mit Dekohängern versehener Fensterschmuck verwendet werden. Auch liegend als Beschwerer für einen Tischläufer oder im Regal sind horizontale Bündel schöne Accessoires.
  • Als vertikal platzierte Standdekoration betonen Dekobündel den Blick in die Höhe. Je nach Format und Machart richten Sie es direkt oder mithilfe einer Vase auf und stellen es entweder auf dem Fußboden, dem Tisch oder der Fensterbank ab.

Besonders gut kommen Dekobündel zur Geltung, wenn sie zentral positioniert werden und eine gewisse Distanz zu Möbeln und anderen Wohnaccessoires verbleibt. So wirkt das Accessoire ganz für sich. Übrigens: Aufwendige Sträuße sind ideal für Räume ohne Tageslicht und begrüßen zum Beispiel im Flur Ihre Gäste.

Trends bei Dekobündeln: die Jahreszeiten in der Vase

Dekobündel sind originelle saisonale Objekte. Helle Arrangements mit sattgrünen Blättern und Blüten bringen im Frühling Frische ins Zimmer, passen aber auch das ganze Jahr über toll in hell eingerichtete Wohnungen im Landhausstil, Asiastil oder skandinavischem Stil. Zum Herbst hin sind die warmen Naturfarben Trumpf: Naturzweige und Gräser, kombiniert mit Braun-, Orange- und Gelbtönen oder ungewöhnlichen Grün-Nuancen schaffen goldene Herbstatmosphäre. In der kalten Jahreszeit bilden gekalkte oder in Grau oder Anthrazit gehaltene Bündel die ruhige Winteratmosphäre ab. Stabile und neutral gehaltene Dekobündel können Sie selbst nach Ihrem eigenem Geschmack ergänzen. Probieren Sie eine Lichterkette, ums Weidenbündel drapiert, oder verzieren Sie mit Dekobändern und feinen Perlenketten. Oder verteilen Sie um die Basis Streudeko.

Setzen Sie ungewöhnliche Blickfänge in der Wohnung und schaffen Sie mit Dekobündeln wirkungsvolle Stimmungsakzente.

Holz-Dekoration und praktische Holzutensilien fürs Haus

Holz-Dekoration und praktische Holzutensilien fürs Haus

Klopf‘ auf Holz: Dekoration und Haushaltshelfer aus der Natur Mögen Sie es natürlich und gemütlich? Dann sind Sie sicher ein Fan von Holz in Ihrer Wohnumgebung. Zu Recht: Holz ist unter den Naturmaterialien besonders beliebt und wird seit Jahrtausenden sowohl als Werkstoff als auch als […]

Die schönsten Dekorationen zum Tag des Baumes

Die schönsten Dekorationen zum Tag des Baumes

Alles Gute, lieber Baum: Dekorationen zum „Tag des Baumes“     Hätten Sie gewusst, dass am 25. April der „Tag des Baumes“ begangen wird? Naturschutzorganisationen, Forstbehörden und die kommunale Politik nutzen den Anlass, für den Schutz von Wäldern zu werben, Aufforstungsprojekte bekannt zu machen und sich […]