Schlagwort: Stimmung

LED-Beleuchtungen – energieeffizienter Lichterzauber

LED-Beleuchtungen – energieeffizienter Lichterzauber

LEDs als Lichterketten und Leuchtdeko: Lichterglanz für dunkle Tage Vielleicht kennen Sie das: Wenn die Tage kürzer werden und es draußen schon nachmittags dunkel wird, stellt sich Melancholie ein. Der Grund: Weniger Tageslicht und wetterbedingt insgesamt düsterere Tage beeinflussen unseren Hormonspiegel und die Laune. Allerdings […]

Windlichter: leuchtende Dekoration in großer Vielfalt

Windlichter: leuchtende Dekoration in großer Vielfalt

Windgeschütztes Kerzenlicht: Windlichter für die Außenbeleuchtung Ein lauer Abend auf dem Balkon oder im Garten ist gemütlich und romantisch – vor allem bei stimmungsvollem Kerzenschein. Aber das ist gar nicht so einfach. Im Freien genügt schon ein leichter Luftzug, um eine Flamme auszupusten. Windlichter sind […]

Laternen und stilvolle Beleuchtung für die Gartenparty

Laternen und stilvolle Beleuchtung für die Gartenparty

Nicht nur am Weltpartytag: Gartenlaternen sorgen für Stimmung

Gartenpartys gehören zum Schönsten, das der Sommer zu bieten hat. Was liegt da näher, als die Saison für Outdoor-Feierkultur stilecht mit einem Fest im Freien zu beginnen? Den optimalen Anlass dafür bietet der Welt-Party-Tag am 3. April. Allerdings: An diesem Termin geht in Deutschland die Sonne bereits kurz nach acht Uhr abends unter – ein bisschen früh für eine Fete im Grünen. Aber kein Problem: Genau für diesen Zweck gibt es Laternen. Mit ein paar gut platzierten Lichtquellen können Sie auch unter dem Sternenhimmel weiter feiern.

LaterneWas hat es mit dem Weltpartytag auf sich?

Über den Ursprung des Welt-Party-Tags wird spekuliert: Erstmals öffentlich erwähnt wurde dieses Event im Jahr 1996. Die Initiatoren des Welt-Party-Tages waren dabei wahrscheinlich durch ein literarisches Werk inspiriert: Der Science-Fiction-Roman „Flug: ein Quantum-Fiction-Roman“ der Autorin Vanna Bonta weist auf eine entsprechende fiktive Feier hin und erschien ein Jahr zuvor – das Motto: „Partys sind das Gegenteil von Kriegen“. Der Welt-Party-Tag steht daher im Zeichen einer friedlichen Zusammenkunft frei von politischen, religiösen oder sonstigen trennenden Einflüssen. Eine schöne Idee und eine Tradition, die Sie mit Ihren Lieben und Freunden aufleben lassen können.

Welche Laternen gibt es?

Zurück zur Beleuchtung: Wenn bei der Grillparty die Nacht zum Tage werden soll, bieten neben LED-Leuchtdeko und Lichterketten Laternen eine stimmungsvolle und praktische Möglichkeit, um Lichtakzente zu setzen. Der Vorteil einer Laterne: Durch das geschlossene Gehäuse sind Laternen vor der Witterung und plötzlichen Regentropfen geschützt. Das Licht der Kerzen brennt daher etwas ruhiger als in einem Windlicht. Wichtig ist dennoch, dass die Laterne über eine ausreichende Belüftung verfügt, sodass von außen Sauerstoff nachströmen kann, der die Flamme erhält. Laternen sind in unterschiedlichsten Formaten und Formen erhältlich. Sie bestehen in der Regel aus geformtem Glas oder Glasscheiben mit einem Rahmen oder einem Gehäuse aus unterschiedlichen Materialien.

  • Holz: Holzlaternen – sei es bearbeitetes Holz, Spangeflecht oder dekoratives Rindenholz – wirken besonders schön in einem naturnah gestalteten Ambiente, bei dem auch die Gartenmöbel aus Holz gewählt wurden.
  • Metall: Verschiedene Metalle, ob lackiert oder patiniert, eröffnen eine besonders große Gestaltungsvielfalt. Orientalisch, maritim, altertümlich oder im angesagten Industrial-Look lassen sie sich in vielfältigen thematischen Umgebungen verwenden. Oft ist der Rahmen solcher Metalllaternen aufwendig verziert.
  • Porzellan: Sogar aus Keramik werden Laternen gefertigt. Um das Licht durchscheinen zu lassen, haben Porzellanlaternen Aussparungen in Muster- oder Motivform. Solche Laternen sind weniger für Beleuchtungszwecke denn für optische Lichteffekte gedacht.

Was muss ich beim Umgang mit Laternen beachten?

Bei der Grillparty kommen Laternen seltener als unmittelbare Tischbeleuchtung zum Einsatz, sondern werden in der Umgebung des Tisches platziert. Nicht allzu große Laternen lassen sich meist auch hängend befestigen, für kleine Spotlights im Garten gibt es praktische Mini-Laternenstecker auf Erdspießen als Gartenstecker. Achten Sie beim Aufstellen oder Hängen der Laternen darauf, dass sie nicht zu dicht an einem Laufweg platziert sind und bei einer hängenden Anbringung so viel Spiel haben, dass sie nicht mit Wänden oder Bäumen kollidieren, wenn sie durch eine Windbö ins Pendeln geraten. Um Wachskleckse auf dem Material oder Glas zu vermindern, legen Sie eine passende dünne Korkplatte auf den Laternenboden. Übrigens: Wem Feuer in der Laterne zu riskant ist, kann auch unter LED-Laternen wählen.

Leuchtdeko

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreative Dekotipps für die Farbkombi Grau und Pastell

Kreative Dekotipps für die Farbkombi Grau und Pastell

Zeitloses Grau trifft auf zarte Pastellfarben – eine attraktive Symbiose Kommt Ihnen die Zeit zwischen Weihnachten und Ostern gelegentlich zu grau vor? Hübschen Sie die tristen Wintermonate doch ganz einfach auf! Mit freundlichen Pastellfarben verkürzen Sie die Wartezeit auf den Frühling. Insbesondere in Kombination mit […]

Silvesterpartys 2017: Ausgehtipps für Unentschlossene

Silvesterpartys 2017: Ausgehtipps für Unentschlossene

Deutschland feiert Silvester – wo feiern Sie? Es ist die größte Party der Welt: Rund um den Globus feiern Menschen zeitgleich den Abschied vom alten Jahr und begrüßen das neue mit guter Laune, Feuerwerk und knallenden Korken. Anders als das besinnliche Weihnachtsfest im Familienkreis ist […]